Chart Reading 1

AMA Verlag
Chart Reading 1
Ausführliche Anleitung zu Erlernen von Rock-, Pop- und Funk-Charts mit vielen ausnotierten Drum Fills. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Unter einem Drum Chart versteht man die aufgeschriebene musikalische Ablaufform eines Musikstückes. Die meisten Drum Charts enthalten hierbei keine ausgeschriebenen Schlagzeugpartituren, sondern nur grobe Informationen über Musikstil (z. B. Rock, Latin oder Jazz), die wichtigsten musikalischen Akzente innerhalb eines Stückes, Dynamik- oder Wiederholungszeichen. Und der Schlagzeuger hat die Aufgabe, die Akzente eines Drum Charts am Schlagzeug zu interpretieren und die restlichen Bandmusiker 'sicher' zum Akzent hinzuführen. Obwohl die meisten Schlagzeuger heutzutage Übungen und Rhythmen nach Noten interpretieren, ist es oft so, dass, wenn sie in einer Bandsituation Musikstücke vom Blatt (Chart Reading) spielen sollen, Schwierigkeiten haben. Während Musiker, die ein Melodieinstrument spielen, gewohnt sind Musikstücke vom Blatt zu spielen, beschäftigen sich die Schlagzeuger in der Regel mit dem Erlernen des Grooves. Dadurch entstehen sehr häufig Formfehler oder verschiedene Interpretationsweisen von Musikstücken kommen zu kurz. So können viele Schlagzeuger sehr gut Snare-Drum-Noten vom Blatt spielen, haben aber Probleme damit, Noten innerhalb eines Noten-Charts auf dem Schlagzeug umzusetzen. Dieses Buch soll helfen, diese Lücken zu schließen.
Buck inkl. CD (Hörbeispiele + Playbacks)
Schlagzeug Dirk Brand Noten und CD
Find more from: AMA Verlag
Info: → Chart Reading 1

Sound Forge

Sound Forge Die Musiksoftware für die digitalen Audioproduktion ist ein sehr leistungsstarkes Bearbeitungswerkzeug. Eine extrem schnelle Verarbeitung und ein innovativer Workflows. Aufnehmen, bearbeiten und restaurieren Sie Audiomaterial mit SOUND FORGE Pro in außergewöhnlicher Audioqualität.


Alle Noten finden:


SheetMusic

Music Links